5. Heft — „1492–1992“, 1992

Seite 1 – Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Seite 2 – „Die schwarze Legende – Kurze Betrachtung über das ganz andere Spanien“

Seite 3 – „Vom Verbrechen der Entdeckung Amerikas“; Polemik gegen die antispanische und antikatholische Grundhaltung in der gegenwärtigen Historiographie zu Amerika

Seite 6 – „Der Spanische Bürgerkrieg – Mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unsere Schulweisheit träumt“; unzeitgemäße historisch-politische Betrachtung

Seite 8 – „Franco und Hitler – Vom Generalissimus der im Weg stand“; Biographisches zu einer Persönlichkeit des Spanischen Widerstandes

Seite 10 – „Historischer Kalender – Spanien in den Jahren vor und während des Bürgerkrieges“

Seite 12 – „Abendländische Symbole“; über die Geschichte des Doppeladlers

Seite 13 – „Burgtheater links – Zur Kulturrevolution in unseren Theatern“; kulturpolitische Kritik

Seite 17 – „Kirchenkampf – Zur derzeitigen Lage des Katholizismus in Österreich“; Kritik am aktuellen innerkirchlichen Modernismus

Seite 20 – „Dreimal los von Rom – Ein kurzer historischer Abriß“; zur Geschichte des Kampfes gegen die Kirche im 20. Jahrhundert

Seite 22 – „Zur Befreiungstheologie – Gedanken über Ideen und Personen“; Kritik am aktuellen innerkirchlichen Modernismus

Seite 25 – „Über die Mission“; unzeitgemäße kirchengeschichtlich-politische Anmerkung

Seite 26 – „Dorf kaputt – Hagenberg im Weinviertel“; über die Zerstörung unserer historischen Kulturlandschaften

Seite 29 – „Splitter“: „Gedenken an Kaiserin Zita“, „Habsburg in Polen“, „Waldfrevel“

Seite 30 – „Bücher und Zeitschriften“: „Potiorek“, „Plädoyer für die Kirche“, „Der Karolinger Verlag“, „Stanczyk“, „30 Tage“

Seite 32 – „Der Katholik aus Leidenschaft – Gilbert-Keith Chesterton“; Biographisches zu einer Persönlichkeit des Katholischen Widerstandes, Artikel von Hochwürden Gregor D. Hesse

Seite 35 – Unterschriftenliste gegen klerikales Kriechertum und für Kurt Krenn, Bischof von Sankt Pölten